stephans-prinzessin

  Startseite
  Archiv
  Tagebuch meiner Oma IV
  Tagebuch meiner Oma III
  Tagebuch von meiner Oma II
  Tagebuch von meiner Oma I
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   paulines blog



http://myblog.de/stephans-prinzessin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Praktikumsbericht: 1. tag...

..also ich bin gestern kurz vor 19.00uhr ins bett gegangen und bin auch wirklich schnell eingeschlafen
allerdings hab ich net gut geschlafen.. bin jede stunde aufgewacht (fast auf die minute ) und hatte immer angst dass ch verschlaf. kurz nach 12.00uhr wars dann wirklich aus.. ich lag nur noch wach.. hab versucht uimmer wieder zu dösen..klappte aber net so supi.
um 3.00uhr hab ich dann gesagt dass ich dem warten jetzt ein ende mach.. und mich langsam richte.. anziehe.. frühsücke.. hab dann den fernsehr neben her laufen lassen, dass ich net so alleine war und weil ich angst hatte ich schlaf wieder ein
um kurz nach 4.00uhr sind wir dannn hier los gefahren.. ich war inzwischen voll wach..meine mutter kuz vorm einschlafen *gg*
da ich net genau wusste wo der hintereingang war ist meine mutter mit. ih bin da rein..und boah...da ist vielleicht ne hitze drinenn ..die arbeiten zum teil in der kurzen hose *gg*
und dan haben die mcih sofort in empfang genommen und gefragt was wir hier machen. und dann haben wir ihnen das erklärt dass ich praktikum mach und dann kam sofort voll die nette frau. hat mir dann die umkleide gezeigt wo ich mich umziehen kann etc. mit der frau hab ich dann auch die meiste zeit mitgearbeitet. am anfang dachte ich echt die ignoriert mich weil die bäckerei hat mehrere filialen und die ganzen süße stückle waren eben schon fertig und die die hat die auf die verschiedenen filialen verteilt und dachte echt die hätte mich vergessen. in der konditorei gibt es dann noch nen mann.. nicht ganz mein gechmack.. ist bisschen komisch...warum erzähl ich später.
und dann hab ich mit dem mann zusammen geschafft. wir haben osterhasen ausgestocken (in 5 wochen ist ostern, jawaohl ), und haben die dann immer auf so riesen bläche getan.
haben dann, glaube ich, 1000 osterhasen gemacht
dazwischen kam dann mal die chefin und meinte so zu dem mann "und wie macht sich deine helferin?" ... sein komentar war "mhm..." und dann die chefin wieder "nicht so gut?" .. der mann wieder "mhm.." .. ich hab mir echt überlegt ob ich was falsch gemacht hab..
ich glaub ich pass dem irgendwie net....
dann hab ich nen mürbteig zubereiten dürfen
und danach haben wir weiter osterhasen und so komische runte teiler, für süßes stückchen, ausgestocken.
dann durfte ich die viiiieln osterhasen "verzieren" ... sprich, auge draufmachen und die hälfte davon noch mit den zuckerdingern (ihr wisst was ich mein oder? ) verzieren. dann durfte ich pause machen.. war inzwischen kurz vor 7.00 uhr. hab dann so 30 minuten pause gemacht, und da ist es passiert und danach durfte ich obstkuchen verzieren. durfet gaanz viele verschiedene sorten oft auf die 2 kuchen machen. (das obst ist aus dosen und seit fast 2 jahren angelaufen ). danach habe ich die, inzwischen abgebacken und ausgekühlten, osetrhasen wieder bekommen.. durfte bei denen den po in schokolade tunken und dann den schokoladenpo mit zucker bestreuen.
das hatte mir der mann als aufgabe gegeben.... dann meinte die frau dass ich die amerikaer mit schokolade bestreichen kann. und kam hab ich das angefangen dann hab der mann und meinte nur " so doch net. du musst das anderst machen" hat es mir dann geziegt. wisst ihr was dem net gepasst hat?? . ich hab 1. gegen den strich gearbeitet. und 2. hab ich net sauber abgerundet die schokolade . die frau schaut mich an (weil sie meinte davor ich mach das so richtig) .. ich schau die frau an.. sie verdreht die augen und meinte nur "bernd, so mach ich das die ganze zeit auch und es hat sich noch keiner beschwert" . schaut ihr wie die schokolade auf amerikanern ist??? ob die mit oder gegen den strich draufgeschmiert worden st??
naja...egal... ich hab dann halt weiter meine osterhasenpo´s in schokolade getunkt.
danach hab ich dann die ganzen anderen amerikaner von dem blech befreien dürfen und in kartons gesteckt. (die haben heute viiiele amerikanerteig gemacht weil das diese woche im angebot ist..)
danach hab ich so formen polieren dürfen, wo wir morgen dann schokolade einfüllen und dann gibt das osterhasen. und da kam dann en verkäuferin vom laden, und die hat der mann auch volll angepflaumt.. ich weiss net... aber der ist irgendwie komisch.
seitdem habe ich den mann heute auch nimmer gesehn *gg*
ja, dann war ich mit der frau also alleine... wir haben dann angefangen zu putzen.. ich hab den kühlschrank ausgeputzt und angefangen abzuwaschen. als ich abtrocknen wollte meinte sie dass sie das nie abtrocknen und ich solls einfach aufräumen.
ich habs halt nass aufgeräumt. sie meinte noch das das auch so trocknet und morgen würden sie es ja eh wieder benutzen. ich hab dann wieter abgewaschen. war zum teil schon isschen ekelig.. wen du da ne riessen schüssel mit zitronenguss hast und die 3 stunden stehen lässt ohen wasser und so...bekomm das erstmal wieder raus. ich hab also geschrubbt und geschrubbt und dann meinte die frau das ich das doch net so sauber machen muss...morgen komtm da wieder zitronenguss rein..also hab ich die schüssel..halb sauber-halb-dreckig so aufgeräumt. danach hat die frau mir noch den kühlschrank und das lager gezeigt. dann haben wir noch so ne komische maschien mit 50 kg fett aufgefüllt .. ich glaub dass wir da morgen berliner machen
und dann haben wir eben noch den boden geputzt und dann durfte ich so kurz vor 11.00uhr gehen.

es hat mir schon spass jemand der tag... und ich könnte mir das auch echt vorstellen als beruf... ist echt toll und macht auch spass
aber ich glaub net in dem betrieb. da fehlt mir irgendwie die hygiene. und dann kam ja der hammer. hatte ich vorher vergessen zu schreiben..sorry
als ich die osterhasen ausgestocken hab ist dem mann nen stück teig runter gefallen...was macht der!? ..er hebts auf und verwendet es weiter
ich dachte immer in einer bäckerei ist hygiene das wichtigst "gesetz"!?!? ... sieht fast net so aus...zumindest nicht in dieser bäckerei..mhm..aber sonst wars schon ganz nett und anstrengend.. mir tun meine beinde sooo sehr weh
werde jetzt erstmal schenll unter die heise duschen hüpfen und dann das essen weiter machen.. nudeln sind nämlich gleich fertig *g*

ja, ich hoff ich hab jetzt nichts vergesen zu erzählen... und lichen glückwunsch wer es bis hier her geschafft hat zu lesen... ihr könnt ja mal *piep* sagen damit ich es weiss
28.2.07 16:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung