stephans-prinzessin

  Startseite
  Archiv
  Tagebuch meiner Oma IV
  Tagebuch meiner Oma III
  Tagebuch von meiner Oma II
  Tagebuch von meiner Oma I
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   paulines blog



http://myblog.de/stephans-prinzessin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Parktikumsbericht: 2.tag

..so, da ich gestern mittag zu lange geschlafen hab knnte ich gestern net einschlafen. hab um 20.00uhr der fernsehr ausgemacht und lag ann bis 22.30uhr wach
um kurtz vor 3 klingelter der wecker und ich kam echt gut raus.. hab dann im bett gefrühstückt und um kurz vor 4 meine eltern geweckt.war dann punkt 4.30uhr in der bäckerei und ha mich hinten "angemeldet"
bernd hab ich net gesehen. die frau hat wieder die ganzen süße stückle auf die verschiedenen fillialen verteilt und ich stand da fast 15 minuten ud hatte nichts zu tun.. (ich glaub morgen komm ich erst um kurz vor 5 ).
danach hab ich mit dem mann zusammen nen teig "ausgewellt". danach hab ich ihm geholfen nen teig zuzubereiten und dann hab ich noch schokocroissant auf die verschiedene fillialen verteilen dürfen.
danach durfte ich mit bei der frau berliner mit marmelade füllen und danach mit zucker "bestäuben" (wie heisst das wort richtig ) . gar net so einfach..weil, du darfst net zu fest auf die berliner drücken, es muss überall zucker sein.. es darf aber net zu wenig und net zu viel etc..
dann war ich damit fertig und durfte dann (wie ich nacher rausstellen musste ) mit pudding noch berliner füllen. der pudding war aber heiss und der ist nei da rein wo ich wollte und kam wieder raus.. und *aua* ..girlie hat sie ziemlich die finger verbrannt (zumal ich mir kurz davor schonmal einen am heissen backblech verbrannt hab ) . also, hab ich eben die ganzen berliner mit heissem pudding gefüllt... war vielleicht ein blödes geschäfft...aber ich habs gemacht
dann durfte ich mit bernd schokoladenosterhasen machen. mit weisser schokolade
ist gar net so einfach.. und das hat auch nur er gemacht. aber gestern durfte ich die formen pullieren (ist mit das wichtigste an dem geschäft (ja, so eine wichtige aufgabe gibt mir der olle bernd )) und er war sehr zufrieden mit den pullierten formen
wir haben dann fast 80 osterhasen gemacht und danach hat er ihnen noch auge und so dran gemalt. zufrieden war er mit der menge nicht..aber naja..mir doch egal ...hätte er halt schneller arbeiten müssen
und dann ist bernd geganfgen so um kurz nach 9.00uhr und wir zwei frauen durften putzen... das dauert ungefähr ne stunde..mhm... gestern hat er auch schon nicht mitgeholfen..aber naja..

ich hab das gefühl dass der bernd irgendwie netter war zu mir heute...weiss net..aber net so kampig wie gestern.
aber er hat morgends die weisse schokolade erhitzt und hat die dann mit einem rührlöffel probiert..sprich in den mund genommen und dann den löffel wieder in die schokolade gesteckt..mhm.. ich weiss net.. aber dass es da nicht so hygienish zugeht hab ich euch ja schon erzählt. und es gibt nichtmal ne seife am waschbecken zum händewaschen

so, ich glaub ich hab jetzt alles wichtige aufgeschrieben..
hab heute sogar eine riiiiesen tüße mit brötchen mitbekommen weil die nicht so schön geworden sind (ich frag mich was an denen net schön ist..aber ok *gg* )... schmeckt supi
28.2.07 16:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung